Ein Spannendes Naruto RPG das noch Leute Braucht!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Samui bewerbung

Nach unten 
AutorNachricht
Samui
Großbusige Frau
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 22.02.11

BeitragThema: Samui bewerbung   Di Feb 22, 2011 8:22 pm







Name: Samui

Geschlecht: Weiblich

Rang:

Blutgruppe: A

Geburtsort: Kumogakure

Wohnort: Kumogakure

Famillie: unbekannt

Clan: Unbekannt

Aussehen/Auftreten: Samui ist sehr vernünftig und kann sich
beherrschen

Fähigkeiten:

Chakraaffinität: Katon und Futon

Stärken: Fernkampf und Nahkampf

Schwächen: Genjutsus

Ausrüstung: Eine Tasche an der seite des beines,Kunais,Shuriken und Senbons


Charakter:

Charaktereigenschaften: iSe klagt öfters über Nacken- und Halsschmerzen, Warscheinlich liegt es an ihrem großen Busen

Vorlieben: Gutes essen,Nette Menschen

Abneigungen: Scharfes essen

Biographie


Ziel:ihren sensei Killer B retten

Story:

Samui ist die Anführerin von Team Samui und wird mit ihrem Team vom Raikage nach der Entführung dessen Bruders durch Sasuke zur Überbringung einer Nachricht nach Konoha geschickt.Nach einiger Zeit kommen sie dort an und überbringen dem neuen Hokage Danzou die Nachricht, worauf dieser Sasuke offiziell zum Nuke-Nin erklärt. Nachdem sie und ihr Team noch alle in Konoha verfügbaren Aufzeichnungen kopiert haben, begeben sie sich ins Eisen-Reich und treffen sich mit dem Raikage. Dabei wird Samui Zeuge von Narutos vergeblichem Begnadigungsgesuch für Sasuke an den Raikage.



Jutsuliste:



Name: Shunshin no Jutsu
Element: -
Rang: D
Typ: Unterstützend
Art: Ninjutsu
Reichweite: Nah bis Mittel
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Beschreibung: Das Shunshin ist eine Technik, die dem Anwender ermöglicht in einer für das bloße Auge nicht erkennbaren Geschwindigkeit zu verschwinden oder aus dem Nichts aufzutauchen. Um die genauen Bewegungsabläufe zu verschleiern wird hierbei stets ein ablenkendes Element, wie das Wirbeln von Blättern oder eine Rauchwolke genutzt. Die Ausprägung dieses ablenkenden Elementes ist der persönlichen Vorliebe des Anwenders vorbehalten. Ferner ist es möglich bei dem Jutsu weitere Personen durch Körperkontakt mit zu befördern.


Name: Henge no Jutsu
Element: -
Rang: E
Typ: Unterstützend
Art: Ninjutsu
Reichweite: Anwender
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Beschreibung: Henge no Jutsu ist eine Technik, die dem Anwender das Aussehen eines beliebigen Menschen verleiht. Es hat keinen Einfluss auf körperliche Attribute, wie Kraft oder Geschwindigkeit.

Name: Kawarimi no Jutsu
Element: -
Rang: E
Typ: Unterstützend
Art: Ninjutsu
Reichweite: Anwender
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Beschreibung: Es handelt sich um eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder eines Gegenstandes getauscht wird, welcher für den Augenblick die Gestalt des Anwenders annimmt, wo druch dem Angreifer suggeriert wird, dass es sich bei seinem Angriffsziel, um den Anwender handelt.

Name: Suimen
Element: -
Rang: E
Typ: Unterstützend
Art: Ninjutsu
Reichweite: Anwender
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Beschreibung: Genau wie bei dem Kinobori sammelt der Anwender in den Fußsohlen Chakra, wobei der Chakrafluss der gebildet wird natürlich im Gegensatz zu dem Kinobori nicht saugender Natur ist. Über das Suimen ist es dem Anwender möglich auf einer flüssigen Oberfläche wie Wasser zu laufen, wobei die Schwierigkeit darin besteht den Chakrafluss der sich ständig bewegenden Wasseroberfläche anzupassen.

Name: Kinobori
Element: -
Rang: D
Typ: Unterstützend
Art: Ninjutsu
Reichweite: Anwender
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Beschreibung: Der Anwender sammelt Chakra in den Fußsohlen oder Handflächen, das er gleichmäßig in einem saugenden Strom fließen lässt. Dadurch ist es ihm möglich sich an vertikale Flächen zu haften und sogar an Decken entlang zu laufen.

Kage Bunshin no Jutsu (影分身の術, "Technik der Schattenkörperteilung") ist eine Technik, mit der man einen Doppelgänger von sich selbst erschafft, der den Gegner angreifen kann.

Nawanuke no Jutsu (縄抜けの術, "Technik der Fesselentfernung") ist ein Jutsu, mit dem es dem Anwender möglich ist, sich aus z.B Fesseln zu befreien.

Bunshin no Jutsu (分身の術, "Technik der Körperteilung") ist ein Jutsu, bei dem der Anwender Kopien von sich selbst erschafft.

------------------------------------------------------------------------------------

Dai Kamaitachi no Jutsu (大カマイタチの術, "Technik des großen Kamaitachis") ist ein Jutsu, bei dem ein großer zerschneidender Wind, der auf den Gegner zurast erschaffen wird.

Fusajin no Jutsu (風砂塵の術, "Technik des Staubwindes") ist eine Technik, bei dem der Anwender mit einem starken Windstoß Sand in der Umgebung verteilt. Wenn der Gegner hineintritt, rutscht er darauf aus, was der Anwender dann für weitere Angriffe ausnutzen kann.

Fūton: Daitoppa (風遁・大突破, in etwa "Windfreisetzung: Großer Durchbruch") ist ein Fūton-Jutsu, mit welchem der Anwender einen großen Windstoß erschafft, der den Gegner frontal erwischt und mitreißt. Je nachdem, wie viel Chakra der Anwender für diese Technik aufbringt, entsteht entweder eine sanfte Brise oder ein wütender Orkan, der sogar Bäume umstürzten lassen kann.

Fūton: Hanachiri Mai (風遁・花地理舞, "Windfreisetzung: Blütenraumtanz") ist ein Fūton-Jutsu. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, entsteht um ihn herum ein Wirbelwind aus Blüten, der aus den Gegner zurast und ihn davonfegt.

Fūton: Kazekiri no Jutsu (風遁・風切りの術, "Windfreisetzung: Technik des Windschnittes") Mit dieser Technick erzeugt der Anwender eine scharfe Windsichel, die selbst durch Knochen schneidet, und greift damit den Gegner an.

Fūton: Reppūshō (風遁・烈風掌, "Windfreisetzung: Sturmwindhandfläche") ist ein Fūton-Jutsu, bei dem ein Windstoß erzeugt wird, der die Kraft und Geschwindigkeit von Wurfwaffen erhöht, welche dann zunehmend an Gefährlichkeit erhalten.

Fūton: Shinkūha (風遁・真空波, "Windfreisetzung: Vakuum-Welle") ist eine Fūton-Technik . Nachdem mann die nötigen Fingerzeichen geformt hat, holt Der anweder tief Luft und speit eine Vakuum-Welle aus, die den Gegner zerteilen soll.

Katon: Endan (火遁・炎弾, "Feuerfreisetzung: Flammengeschoss") ist ein Feuer-Jutsu. Der Anwender feuert, ähnlich wie bei Katon: Gōkakyū no Jutsu, einen Feuerball aus dem Mund. Eine stärkere Version ist das Katon: Dai Endan

Katon: Gōkakyū no Jutsu (火遁・豪火球の術, "Feuerfreisetzung: Technik der mächtigen Feuerkugel") ist ein Katon-Jutsu. Man schießt dabei eine große kugelförmige Flamme aus dem Mund. Die Größe variiert dabei je nach der Menge des verwendeten Chakras.

Bei Katon: Hōsenka no Jutsu (火遁・鳳仙火の術, "Feuerfreisetzung: Technik des mystischen Phönixfeuers") feuert der Anwender mehrere kleine Feuerbälle aus dem Mund, die mit Chakra gesteuert werden. In den Flammen können Wurfwaffen, wie Kunai und Shuriken, als zusätzlicher Überraschungsangriff versteckt werden.

Katon: Zukokku (火遁・頭刻苦, "Feuerfreisetzung: Intensiver Schmerz") ist ein zerstörerisches Feuer-Jutsu. Hierbei feuert der Anwender einen großen Feuerball auf den Gegner. Dieses Jutsu kann mit Fūton: Atsugai zu einer besonders starken Attacke kombiniert werden.

Fūton: Atsugai (風遁・圧害, wörtlich: "Windfreisetzung: Druckschaden") ist ein zerstörerisches Wind-Jutsu, bei dem mit eine große Luftdruckwelle auf den Feind gefeuert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itachi Uchiha
Missing-Nin|The Weasel
Missing-Nin|The Weasel
avatar

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 30.12.10
Wohnort (RPG) : Unter Kisames Bett
Ninjarang : Missing-Nin

BeitragThema: Re: Samui bewerbung   Di Feb 22, 2011 8:34 pm

Hm,naja ok.Angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Samui bewerbung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]
» Bewerbung von Tsa :D
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die ersten Schritte :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: