Ein Spannendes Naruto RPG das noch Leute Braucht!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mei Terumii [Mizukage][Kirigakure]

Nach unten 
AutorNachricht
Mei Terumii
Mizukage| Heartbreakgirl♥
Mizukage| Heartbreakgirl♥
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 12.12.10

BeitragThema: Mei Terumii [Mizukage][Kirigakure]   Sa Feb 19, 2011 7:37 pm

Allgemeines


    Familienname, Vorname: Mei Terumii

    Alter: 23

    Geschlecht: Weiblich

    Rang: Mizukage

    Blutgruppe: Unbekannt

    Geburtsort: Kirigakure

    Aufenthaltsort/Wohnort: Kirigakure

    Familie: Unbekannt

    Clan: Terumii (?)

    Aussehen/Auftreten:
    Mei ist auf den ersten Blick eine sehr liebenswerte und höfliche Person. Sie scheint sowohl ältere als auch jüngere Leute zu respektieren, so ist sie beispielsweise die einzige, die Gaara zu Wort kommen lässt.
    Jedoch neigt sie dazu, manche Dinge falsch zu verstehen. So interpretiert sie zum Beispiel eine von Aos Aussagen falsch und droht ihm daraufhin mit Mord.Trotz Allem ist sie eine starke Persönlichkeit, die die Vergangenheit ihres Dorfes sehr kümmert.
    Sie reagiert sehr sensibel auf das Thema Männer und Verlobung.[5] Warum dies jedoch so ist, ist unbekannt.
    Ferner verteidigt sie öfters Chōjūrō, der gelegentlich von Ao unter Druck gesetzt wird und kümmert sich wie eine Mutter um ihn.
    Sie scheint auch eine sadistische Ader zu haben, so flirtet sie mit Sasuke und meint, einem so gutaussehenden jungen Mann will sie einen Kuss geben, bevor sie ihn tötet. Letzteres würde ihr jedoch sehr leid tun.
    Sie hat langes Oranges Haar,einen teil ihrer Haare hat sie oben zu einen Japanischen Dud zusamen gebunden.Die restlichen haare trägt sie offen.Ihre bekleidung besteht aus einem blauen kleid und netzklamotten,sie besitzt auch einen Mizukage Hut.

    Besonderes/Sonstiges: Sie ist sehr hübsch,und versteht oft sachen falsch



Fähigkeiten

    Chakraaffinität: Suiton, Doton und Katon, welche sie zu zwei weiteren Elementen, Futton und Yoton verbinden kann

    Stärken:
    + Elemente
    + fernkampf
    + Ninjutsu

    Schwächen:
    - Nahkampf
    - Das Thema Ehe & Männer

    Ausrüstung:
    + Kunais
    + Senbons

    Besonderheiten:
    Mei scheint sich auf Ninjutsu spezialisiert zu haben und beherrscht gleich drei Elemente - Suiton, Doton und Katon, welche sie zu zwei weiteren Elementen, Futton und Yoton verbinden kann und ist somit der einzig bekannte Charakter mit zwei Kekkei Genkai. Sie scheint zumindest überdurchschnittlich viel Chakra zu besitzen, weil sie scheinbar keine Probleme hat, mehrere Techniken nacheinander einzusetzen, danach Zetsus Hoshi no Jutsu zu überstehen und dennoch keine Anzeichen von Müdigkeit zu zeigen.




Charakter

    Charaktereigenschaften:
    freundlich,versteht oft sachen falsch,hat einen starken willen,höfflich,liebenswert

    Vorlieben:
    +Kirigakure

    Abneigungen:
    - die vergangenheit des dorfes
    - Missverständnisse

    Besonderheiten: Mei versteht oft sachen falsch so droht sie so manchen mit Mord.


Biographie
    Wichtige Daten deines Charakters:

    Ziel: Dem Dorf den titel "Dorf im Blutnebel" nehmen und sich um ihr Dorf kümmern

    Story:

Mei Terumii ist der fünfte Mizukage und tritt erstmals auf, als sie von Chōjūrō und Ao zum Treffen der Kage begleitet wird.
Mei ist auf den ersten Blick eine sehr liebenswerte und höfliche Person. Sie scheint sowohl ältere als auch jüngere Leute zu respektieren, so ist sie beispielsweise die einzige, die Gaara zu Wort kommen lässt.
Jedoch neigt sie dazu, manche Dinge falsch zu verstehen. So interpretiert sie zum Beispiel eine von Aos Aussagen falsch und droht ihm daraufhin mit Mord.Trotz Allem ist sie eine starke Persönlichkeit, die die Vergangenheit ihres Dorfes sehr kümmert.Sie reagiert sehr sensibel auf das Thema Männer und Verlobung.
Warum dies jedoch so ist, ist unbekannt.
Ferner verteidigt sie öfters Chōjūrō, der gelegentlich von Ao unter Druck gesetzt wird und kümmert sich wie eine Mutter um ihn.Sie scheint auch eine sadistische Ader zu haben, so flirtet sie mit Sasuke und meint, einem so gutaussehenden jungen Mann will sie einen Kuss geben, bevor sie ihn tötet. Letzteres würde ihr jedoch sehr leid tun.Man sieht Mei zum ersten Mal mit ihren Begleitern, als sie ihr Dorf verlässt und den Bewohnern verspricht, ihre Pflicht gut zu erfüllen und Chōjūrō aufmuntert, der sich sehr unsicher in seinen Fähigkeiten ist. Hier zeigt sich ihre Eigenschaft, Aussagen falsch zu interpretieren, denn als Ao Chōjūrō zurechtweist, versteht Mei Aos Zurechtweisung falsch und droht ihm daraufhin mit Mord. Während ihrer Reise sieht man sie weiter mit Ao streiten und um Chōjūrō sorgen, ohne zu wissen, dass sie ihn so noch mehr verunsichert. Man erfährt auch, dass sie die Politik Yaguras als Schreckensherrschaft ansieht und alles tut, damit die anderen Länder in Kirigakure nicht mehr das "Dorf im Blutnebel" sehen.
Als das Treffen beginnt, wird Mei wieder ernster. Von Anfang an wird sie vom Raikage bedrängt, der Kirigakure beschuldigt, nicht genug gegen Akatsuki zu tun und keine politischen Bände zu anderen Ländern aufzubauen. Es gehen sogar Gerüchte um, dass Akatsuki in Kirigakure gegründet wurde. Mei offenbart daraufhin, zum Erstaunen ihrer Begleiter, dass sie und Ao den Verdacht haben, der damalige Mizukage Yagura könnte von jemandem manipuliert worden sein. Dennoch misstrauen die Nationen dem Mizukage und Kirigakure weiterhin, weshalb Mifune Mei als Allianzanführerin ausschließt. Doch Ao schöpft Verdacht und lässt sein Byakugan über die Teilnehmer schweifen. So findet er heraus, dass Mifune wohlmöglich von Danzō mit Shisuis Dōjutsu kontrolliert worden ist und enthüllt seine Vermutung, weshalb das Treffen beinahe eskaliert. Mei vermutet, dass Danzōs Technik mit der Manipulation des vierten Mizukages zusammenhängen könnte und beauftragt Ao, den Hokage im Auge zu behalten. Allerdings beschuldigt sie später Akatsuki, Yagura kontrolliert und Kirigakure entehrt zu haben.
Als Sasuke in der Versammlungshalle auftaucht, ergreift sie die Initiative und versperrt ihm den Weg. In dem folgenden Kampf offenbaren sich die Fähigkeiten von Mei. Sie besitzt zwei Kekkei Genkai, Futton und, wie auch Rōshi, Yōton. Zusammen mit Chōjūrō kann sie Sasukes Susanoo durchbrechen und ihn fast besiegen, wird aber ebenfalls von Zetsus Hōshi no Jutsu erfasst, was Sasuke das Leben rettet.
Als Tobi von seiner Operation: Mondauge und dem Mugen Tsukuyomi erzählt, ist Mei, genau wie die anderen Kage, geschockt. Nach Tobis Verschwinden ist auch sie überzeugt, dass eine Allianz die beste Lösung ist. So führt das Treffen der Kage doch noch zu einem Resultat.
Nach dem Treffen machen sich sie und Chōjūrō auf, Ao zu suchen, welcher Danzō gefolgt und nun in Gefahr ist. Sie nehmen Aos Fährte auf und machen sich auf den Weg. Als sie Ao entdecken, ist dieser gerade kurz davor sich selbst zu enthaupten, da Fū sich in dessen Körper befindet und an das Byakugan gelangen will. Mei rettet Ao, jedoch unwissend, dass es sich um Fū handelt. Darauf bittet Fū Mei, die Siegel von dem Byakugan zu entfernen. Diese bemerkt daran jedoch, dass es sich nicht um Ao handelt, da dieser weiß, dass sie das Siegel nicht entfernen kann, und greift ihn an, weshalb Fū den Körper verlässt und Ao in den selben zurückkehrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Mei Terumii [Mizukage][Kirigakure]   Sa Feb 19, 2011 8:20 pm

angenommen darfst posten..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Mei Terumii [Mizukage][Kirigakure]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die ersten Schritte :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: