Ein Spannendes Naruto RPG das noch Leute Braucht!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^

Nach unten 
AutorNachricht
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mo Nov 15, 2010 7:54 pm

Viele kennen Ja schon die Geschichte von Yahiko,Nagato und Konan aber
ich hab sie etwas umgeschrieben. ^.^

Kapitel 1 Konan und Yahiko.
"Mama!Papa!" schreit das kleine Mädchen als fremde Ninja's ihre Eltern vom
Kampffeld schlepten.Das kleine Mädchen war die ganze zeit hinter einen Baum
und beobachtete alles gut."Mama!" schrie sie noch einmal "Lass mich nicht alleine!"
schluchzte sie.Ihr liefen tränen über die Wangen.Was mach ich nun?Wo soll ich
hin?
fragte sich das Mädchen und rannte dann los.Sie rannte durch die dunkelen
Straßen von Amegakure,alleine hatte sie nichts,kein essen,kein trinken, nur sich
selbst hatte sie.Nach einer weile stellte sie sich erschöpft unter einen Baum."Mama,
Papa kommt zurück!" wimmert das blau haarige Mädchen, sie nahm die Hände vor
die Augen und fing das weinen an-leise natürlich den sonst würde sie noch einer der
Feinde finden.Es war schon ziemlich dunkel und der Himmel war klar nur ein paar wenige
Wolken suchten ihren Weg über den Himmel,man konnte einzelne sterne sehen.Das kleine
Mädchen schlaft schon unter dem Baum,in ihrem Gesicht waren noch einzelne kullertränen
zu sehen."Hey du!" flüstert eine Stimme.Das Mädchen machte langsam die Augen auf und
knapp über ihren Gesicht war das Gesicht eines Jungen."huh" schnaufte sie laut ein."Keine
Angst" sagt der Junge mit den orangenen haaren und lächelte ihr in ihr Gesicht."Was machst
du hier?" fragt er sie dann."i-ich weiß es nicht" stotterte das Mädchen mit den blauen haaren.
Ihr Herz rasste so schnell wie noch nie zuvor,wer war dieser Junge?Und was wollte er von ihr?
"Warum bist du nicht Zuhause bei deinen Eltern?" fragt er sie dann."Meine Eltern?" fragt sie
ihn zurück.Aufeinmal liefen dem kleinen Mädchen wider Tränen über das Gesicht."Feindliche
Ninja's haben sie mit genommen" schluchzte sie."Hör auf zu weinen!" fordert der Junge und
schüttelt das Mädchen durch "Waah!" schreit diese leise."Es tut mir leid.." entschuldigt sich
der orangehaarige nun,er setzte sich neben das Mädchen und lehnte sich an den Baum an.
"Meine Eltern wurden auch entführt,aber ich werde sie zurück holen!"sagte er mit einer
Überzeugung in seiner stimme die das Mädchen aufmunterte."Ich heiße Yahiko und du?"
fragte der Junge. "Konan" meint die blau haarige dann."Konan bis wir unsere Eltern wider
haben bleiben wir zusammen oke?" schlug Yahiko vor. "Okay" sagt Konan und lächelte leicht.
Aufeinmal Gähnte Konan "Ich bin so müde" sagt sie leise und schloss die Augen dabei legte
sie ihren Kopf auf Yahikos Schulter."Du kannst ruhig schlafen ich pass ja auf dich auf!" sagt
Yahiko stolz,sehr lange hielt er es jedoch nicht aus.Nach einer halben stunde fielen ihn die
Augen zu und er schlief neben Konan ein.

Kapitel 2 Ich hab so Hunger!
"Uaaa!" Gähnt Yahiko und wacht auf,aber warte?Wo ist sie hin?Wo ist das nette Mädchen hin?
dachte er und schaute sie hektisch um.Dann sprang er auf "Konan?" schrie er und haltete dabei
ausschau nach ihr.Er rannte ein stück bis zu einem Meer da erblickte er das Mädchen."Konan was
machst du da?" fragt er und kniet sich neben sie hin."hihi" Konan kicherte und zeigte ihn eine Origami
Blume die sie in das Wasser warf."Woooow!Wie hast du die gemacht?" fragt der Orange Haarige sie.
"Das hat meine Mutter mir beigebracht" sagt sie stolz und lächelte leicht."Wir sollten lieber weg hier..
dahinten sind schon wider leute die kämpfen" warnt Yahiko Konan.Dann packt der diese an der Hand
und rennt so schnell er nur konnte weg."Yahiko was ist den los?" fragt sie und rannte fleisig mit. "Pass
auf!" schrie er und dann gingen hinte ihnen 5 Briefbomben hoch.Konan fing das weinen an aber nicht
aus trauer"Yahiko du hast mich gerettet danke!" dankt sie ihn vom ganzen herzen und umarmt ihn.
Yahiko wurde leicht rot und gab etwas an "Das ist doch kein Problem so etwas mach ich oft".Konan
und Yahiko gingen ein Paar stunden durch die straßen von Amegakure bis Konan aufeinmal einen Jungen
sah.Er war umgefähr in ihrem alter und lag verletzt auf der Straße."Yahiko schau mal!" machte sie ihn
darauf aufmerksam.Dann ging sie zu den rothaarigen Jungen "Geht es dir gut?" fragt sie vorsichtig
"Ich habe so Hunger.Ich und mein Hund Chibi haben tage lang nichts gegessen"bettelte er."Hier"
sie gab ihn ein stück von dem Keks den sie noch hatte."Konan du kannst den doch nicht unser
essen geben!" schimpft Yahiko."Ich will euch euer essen nicht weg nehmen" schluchzte der rothaarige
und fing das weinen an "Nun hör schon auf zu weinen!" schrie Yahiko ihn an."Meine Eltern sind weg
ich bin ganz alleine ich habe nur meinen Hund.."jammert er."Yahiko können wir ihn nicht mit nehmen?"
fragt Konan Yahiko dann.Der Junge tat ihr wirklich leid.Sie ging zu den hund hinüber und streichelte ihn
"Du bist aber fein" sagt sie und gab ihm auch ein stück von den Keks."Na gut...Mein Name ist Yahiko
und das ist Konan" erzählt Yahiko dem rot haarigen Jungen."Ich heiße Nagato" sagt er immer noch mit
einer wimmernden stimme."Hör auf zum weinen du Feigling!" mault Yahiko Nagato an."Hört doch nun
auf zu streiten..wir sollten und lieber auf die suche nach essen machen.." meine Konan dazu da sie
nun Hunger hatte."Ich hab eine idee versteckt euch solange hier in der nähe!" sagt Yahiko und rannte
los.Er erinnerte sich daran das er ein Haus sah als sie hier hin gangen.Er rannte zu dem Haus hinüber
und sprang auf das Dach.Ich schaffe das..dachte er und sprang durch den Schornstein in das
Haus.Er plünderte den Kühlschrank aus und rannte dann schnell wider zu Konan und Nagato.Während
Yahiko weg war hatten die beiden einen Unterschlupf in einen felsvorsprung gefunden."Yahiko wo hast
du das alles her?" fragt Konan und nahm sich ein stück brot."Ich habe es geklaut nur für euch"sagt Yahiko
stolz da er dachte er könnte Konan so beeindrucken."Danke das ist echt nett" sagt Nagato leise und
zurück haltend.




So das wars erstmal ^.^ wenns euch gefällt schreib ich weiter.
ich hab ja sehr viel vom Manga übernomen was sich aber noch
ändert. xD


Zuletzt von Konan am Mo Nov 15, 2010 11:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mo Nov 15, 2010 9:01 pm

Sister...Wieso schreibst du immer nur 2 Zeilen beiträge, wenn du so tolle Geschichten schreiben kannst? xDDD Versuch mal so geil zu posten wie du die Story geschrieben hast, du wirst sehen das das garnicht so schwer ist :D

Die Geschichte an sich gefällt mir recht gut, wenn auch wirklich viel schon Bekannt war 8) Aber Weitermachen kannst du trotzdem gern =)
Nach oben Nach unten
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mo Nov 15, 2010 9:14 pm

Urg danke.. Ja kp..Ich hab nicht imme soviel Fantasie und so v_v
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaname Kuran
Yuki Lover ♥
Yuki Lover ♥
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Anmeldedatum : 28.10.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mo Nov 15, 2010 9:32 pm

unertreib mal nicht du hast voll fantasie v.v
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Di Nov 16, 2010 1:20 pm

Kapitel 3. Das Rinnegan
Am nächsten Tag gingen die 3 Kinder nun weiter.Warum muss es nur immer regnen? fragt
sich das kleine Mädchen als sie durch die Straßen ging mit den beiden Jungen."Passt auf es könnten
überall hier fallen sein" warnt Nagato die anderen 2 leise.Dann streichelt er seinen Hund Chibi.Sein
Hund war im wohl das wichtigste auf der Welt.Der kleine hellbraune Hund hatte es auch Konan an
getan.Sie kniete sich neben Chibi hin und wuschelte ihn dann am Kopf durch."Chibi hat so weiches
Fell" schwärmt sie und lächelte dabei.Dann stand sie wider auf und ging mit den anderen beiden
weiter."Nagato warum bist du eigentlich alleine?" fragt Yahiko den rot haarigen Neugierig "Sie sind
weg.." sagt er leise.Man konnte seine Augen nicht sehen wegen dem Pony vor seinen Augen,und
seine Meinung nach war das auch besser.Den er hat das Rinnegan,was würden die anderen wohl
dazu sagen?Er wollte es garnicht wissen deshalb sagte er auch erstmal nichts."Wir laufen nun schon
5 stunden ununterbrochen.Wohin gehen wir den eigentlich?" fragt sie erschöpfte Konan die beiden
Jungen."So genau weis ich es auch noch nicht" meint Yahiko und kratzte sich kurz am Kopf.Er wusste
ja nich was sie nun genau machen sollten."Hilfe!" ein hilfe schrei übertrümpfte Yahiko's stimme da.
Die 3 Kinder schauten sich schnell um und sahen eine Frau die von 2 feindlichen Ninja's angegriffen
werden."Yahiko wir müssen ihr helfen!" bittet Konan Yahiko dabei merkte sie wie ihr Herz wieder
rasste."Oke" sagt Yahiko,er schaut kurz in den Himmel und rannte dann in die richtung wo die
Frau war.Er warf 2 Kunais nach den 2 Feindlichen Ninja's "Lasst die frau in ruhe!" schreit er die
beiden dann an."Wer sagt das?Du kleiner Junge?Da lach ich doch!" sagt einer der beiden angreifer.
Der andere rannte auf Yahiko los "Rasengan!".Konan rannte nun auch in die richtung "Yahiko!Nagato
mach doch was!" es zerfetzte sie innerlich wie sie sah das der Ninja Yahiko angreift.Doch dann aufeinmal
waren die beiden angreifer K.O. "Was ist passiert?" fragt Konan dann erschrocken und schaut sich um.
Da!auf den Kampffeld stand Nagato.Was er genau gemacht hatte wusste sie nicht."Das Rinnegan"
flüstert sie dann.



Was jetzt passiert und so post ich später xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Di Nov 16, 2010 4:09 pm

Kapitel 4. Wir lassen dich nicht zurück!
"Urg..." mehr bekam Yahiko nun nur aus seinem Mund heraus und kippte dann um.
"Yahiko!" Konan fing das weinen an und kniete sich neben ihn hin. "Yahiko!" schreit
sie noch einmal."Hör auf zu weinen.." stotterte Yahiko,er hatte höllische schmerzen
doch das hätte er doch nun kaum sagen können,Konan hätte sich nur noch mehr
sorgen gemacht."Nagato,Konan rennt weg es kommen bestimmt noch mehr Ninja's"
fügt er dann noch hinzu "Das machen wir Yahiko,aber nicht ohne dich!" sagt Nagato
und kniet sich neben Konan hin."Wir lassen dich hier nicht zurück" sagt er und band
sich einen Verband ab den er um den fuß gewickelt hatte."Konan kannst du.." dann
brach er seinen satz ab.Das Blau haarige Mädchen hatte den verband ihn schon aus
der Hand gerissen und war nun dabei Yahiko zu verbinden.Sie half ihn noch hoch und
Nagato trug ihn nun auf den rücken.Sie gingen zurück in das Versteck wo er und Konan
vorher sich versteckt hatten. "Yahiko geht es dir schon besser?" fragt Konan ihn voller
sorge "Mir geht es gut!" sagt er voller selbstüberschetzung und hatte dabei ein breites
Grinsen auf den lippen.Und dann aufeinmal drückt Konan Yahiko "Gut" sagt sie und lächelte.
Nagato hatte auch ein leichtes lächeln auf den Lippen.Doch am glücklichsten war in diesen
moment woll Yahiko ,er hatte immer noch ein breites lächeln auf den lippen,ein breites stolzes
lächeln,doch seine roten Wangen konnte er nicht verstecken.





So ist dieses mal nicht so lang geworden ^.^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Di Nov 16, 2010 6:17 pm

Kapitel 5 Das treffen mit den Sanin
Es sind schon ein paar wochen Vergangen und Yahiko's wunde ist nun wider
heil. "Lass uns wider in das Versteck gehen" sagt Nagato zu Konan und Yahiko
die gerade in einen Geschäft waren.Warum?Die 3 wollten sich neue Klamotten
kaufen was sie auch taten.Als sie gerade in ihr versteck kamen war nur etwas
anders."Konan,Nagato bleibt stehen!" sagt Yahiko "Da ist wer versteckt euch
hier!" sagt er und die beiden versteckten sich hinter einer Wand. "Wer ist da?"
fragen 3 Konohaninja's "Habt ihr was zu essen für mich?" fragt Yahiko die 3
Ninja's."Ich hab noch ein Paar kekse ihr könnt sie haben" sagt Jiraiya der kauzige
Lehrer von Naruto."Konan,Nagato die sind oke kommt raus" Konan und Nagato
kamen aus ihrem Versteck und nahmen sich sofort die kekse von den drei Ninja's
"Hey!" sagt Tsunade mit ihren feurigen temperament."Ihr Kinder solltet lieber
nachhause gehen" sagt Orochimaru."Unsere Eltern wurden im Krieg entführt"
sagt Yahiko etwas bestürzt."hm wir müssen nun weiter für euch haben wir keine
Zeit!" sagt Tsunade und die 3 Ninjas aus Konoha gingen gut.Nach einer weile
rannten die 3 Waisen ihnen aber hinterher "Was wollt ihr den noch wir haben
kein essen mehr!" sagt Tsunade wütend.Aufeinmal zuckt Konan mit ihren Händen
hinter den rücken.Tsunade wollte sie gerade umlegen als Jiraiya sie aufhaltete.
Er schüttelte nur mit den Kopf.Konan zuckte nun eine Origami Blume aus dem
Keks papier hervor "hier" sagt sie und grinste "Origami!" sagt Jiraiya erstaunt.
"Wir möchten das ihr uns Ninjutsu beibringt!" sagt Yahiko."Wir haben keine zeit
für euch" sagt Orochimaru kühl."Ich werde die 3 zurück bringen" sagt Jiraiya.
Als sie nun in ihrem Versteck waren hatte Jiraiya vor mit Konan etwas zu Kochen
doch diese war mit den anderen auserhalb ihres Hauses bzw versteckes.
Doch dann kam sie wie ein Blitz hinein geschosse "Jiraiya sie müssen uns helfen!"
schreit sie.Jiriya kam sofort mit raus doch da war es schon zu spät.Der Feindliche
Ninja war schon K.O. Nagato hatte sein Rinnegan eingesetzt.Der Junge hat das
Rinnegan des Senin
dachte sich der Grauhaarige.Als die 4 nun aßen sagte
Jiraiya "Ich habe mich entschlossen euch Ninjutsu zu leeren" die 3 freuten sich
Natürlich total.


Entschuldigung das ich so lange gebraucht hab xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suzume Kuromori
Konoha Chunin
Konoha Chunin
avatar

Anzahl der Beiträge : 798
Anmeldedatum : 24.10.10

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Di Nov 16, 2010 7:00 pm

So ich geb jetzt hier auch mal meinen Ketchup dazu.

Eine Frage hab ich: War Jiraiya da schon der Lehrer von Naruto? o.o XD
Das kommt mir irgendwie komisch vor xD Aber deine Geschichten sind so toll *_*
Du musst schnell weiter schreiben ja? Ich will wissen was passiert xDD
Nein ich zwinge dich nicht dazu weiter zu schreiben .. hust.Ich doch nicht.

Okay das wars auch schon ^_^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Fr Nov 26, 2010 3:29 pm

jaa kreative los wenn laptop wd ist kommt langer teil xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Di Dez 07, 2010 2:32 pm

Nun damit ich jetzt nicht alles bekannte schreibe <_<' mach ich mal einen zeit
vorsprung. Jetzt sind meine 'süßen' 3 Kinder mal 14 Jahre alt ;3 Jaah sehr viel
Liebe liegt in der Luft <333 Awwwwwww. xD

Kapitel 6 Shopping!
"Ja!Na warte!" jubbelt Yahiko während er 3 Kunai's nach Nagato wirft.Die 2 hatten
waren gerade am Trainieren als Konan die beiden unterbrach "Nagato,Yahiko Sensei
Jiraiya möchte mit uns reden" sagt sie.Die 3 rannten hinein in ihren unterschlupf und
drehten ihre Kärtchen um,so das die richtige seite oben war. "Sensei was ist den?" fragt
Yahiko hasstig "Setzt euch doch erst einmal hin ihr kleinen Kaulquapen"lacht Jiraiya.Die
drei saßen sich auf den Boden und schauten ihren Sensei an,was er wohl vor hatte?"So
meine kleinen.Jetzt zu dem Warum ich euch gerufen habe" sagt er und schaut die 3 an
"Mir ist aufgefallen das ihr mittlerweile groß geworden seid und ich glaube es ist zeit das
wir einmal shoppen gehen" schlagt er vor."Das ist eine tolle idee Sensei Jiraiya" freut sich
Konan schon,shoppen gehen war bei ihnen ja ziemlich selten und neue klamotten brauchten
sie wirklich langsam einmal."Das ist doch lahm" beklagt sie Yahiko "Hey Yahiko, du kannst ja
auch hier bleiben dann gehen ich konan und Sensei Jiraiya alleine" sagt Nagato mit einen kleinen
hinter gedanken.Yahiko wurde nun etwas ruhig "Lasst uns gehen" gesagt getan.Nach einer weile
waren die 3 nun in einen kleinen Geschäft in Amegakure,es gab eine große auswahl an klamotten
und Konan und ihre freunde hatten ein großes lächeln im Gesicht."Na gut sucht euch etwas aus"
sagt Jiraiya und flirtete schon mit der Jungen schwarzhaarigen Verkäuferin."hm" sagt Konan und
nehmt sich ein kleid von einem ständer.Sie rannte in die Umkleide und probierte es an "Yahiko?Nagato?"
sagt sie vorsichtig und streckt den kopf aus der Kabiene "Konan zeig doch mal was hast du anprobier!"
fragt Yahiko neugierig,Nagato stand auch schon vor der Kabiene."Das hier" Konan trat aus der Kabiene
heraus und hatte ein dunkelblaues fast schwarzes kleid an.Es ging etwas über die knie aber nicht bis
zu den Boden und der rand des kleides war etwas wellig,am Bauch und am rücken war das kleid frei
und die ärmel waren wie bei einen t-shirt nur etwas locker damit es beim kämpfen nicht stören würde.
Darunter trug sie knie lange stiefel.Yahiko und Nagato standen erst einmal mit offenen Mund da "Wow
das sieht klasse aus Konan" gafft Yahiko "Ja das sieht klasse aus Konan" stimmt Nagato zu."Danke aber
ich glaube ich probiere noch etwas anderes" sagt Konan etwas verlegen.Sie fand ihr Outfiet schon sehr
schön aber sie wollte ja kein Top model sein sie wollte einfach nur etwas schönes was sie beim Trainieren
nicht stören würde.Sie ging in die Umkleide zurück und zieht sich ein neues outfiet an während desen hatten
Yahiko und Nagato sich schon entschieden für ihr Outfiet."Ich kann mich nicht entscheiden" jammert Konan.
Jiraiya meldete sich nun auch mal zu wort "Dann nehm doch das kleid und das andere Outfiet" "Okey Sensei"
freut sich Konan.Nachdem sie gezahlt hatten gingen sie zurück in ihr Häus'chen und dort zogen sie sich
alle um.Konan zog als erstes ihr kleid an.Darüber tragte sie eine Jacke.Sie bindete sich eine art gürtel
um die Hüfte und alles hang locker.So würde es sie beim Training nicht stören.Wärend Konan mit ihren
Aussehen beschäftigt war unterhalten sich Yahiko und Nagato außen auf der 'terasse' des Hauses."Konan
sieht toll aus in ihren neuen klamotten findest du nicht auch Yahiko?" schwärmt Nagato etwas "Ich fande
sie vorher auch hübsch" sagt Yahiko dann.Er fand es nicht so toll das Nagato aufeinmal so von seiner
Konan schwärmen würde,er mochte sie ja vorher schon sehr."Ist irgendwas Yahiko?" fragt Nagato vorsichtig.


Bilder von den Kleidern poste ich später vielleicht.Ich bin schon fleissig am malen °-° *mal*


Kapitel 7 Wie der Sensei so die Schüler...
"Magst du Konan?" fragt Yahiko Nagato während es im strömen regnet "Ja klar warum?" fragt Nagato
zurück "Ich mein so richtig mögen!" hackt Yahiko nach.Er wollte nun unbedingt wissen ob Nagato sich
in Konan auch verliebt hatte."Vielleicht?"Nagato war sich nicht ganz sicher und wollte auch nicht irgendwie
streit mit Yahiko haben da er ja wusste wie sehr Yahiko Konan mag."Also ja!Ich bring dich um!" schreit
Yahiko wie ein kleines kind und schmeißt sich auf Nagato "Ah!Lass mich in ruhe!" jammert Nagato.Jiraiya
hörte die schreie und rannte hinaus "Was ist den hier los?" fragt er und begann zu lachen als die beiden
da lagen."Sensei der will mich umbringen!" jammert Nagato.Jiraiya warn schon hinter Yahiko und packte
diesen am kragen "Naaa?Warum streitet ihr den nun?" fragt er."Der type will mir Konan ausspannen!"
als Yahiko das sagte wahr Jiraiya erst mal wie vom Blitz getroffen.Irgendwie waren die beiden ja wie
er.Er hatte auch öfters streit mit Orochimaru wegen Tsunade."Nun hört mir mal zu ihr beiden" sagt er
und setzt sich zwischen sie.Yahiko lies er natürlich davor wider los. "Ich und Orochimaru hatten auch
manchmal streit wegen Tsunade,und jetzt hat sie niemand von uns,versteht ihr was ich meine?" erzählt
Jiraiya den beiden."I-ich mag Konan eh nicht"stottert Nagato.Er bekam richtige angst vor Yahiko für einen
moment "Lüg doch nicht immer!" streitet Yahiko zurück."Sensei Jiraiya?Yahiko?Nagato?" fragt Konan und kam
auch aus dem Haus heraus "Ich habe vorhin schreie gehört ist irgend etwas passiert?"sorgte sie sich um
ihr Team,"Haha nein Konan.Die beiden hier hatten nur streit" lacht Jiraiya "Warum das den?" hackt Konan
nach "Na wegen dir meine kleine" lacht Jiraiya immer noch. Yahiko und Nagato wurden rot und schauten
sich an.Oh mist.. dachten sie beide. "Ähm.." Konan nahm die rechte Hand vor ihren mund aber nicht
so das sie ihn zu halten würde sondern so als würde sie sich gleich die nägel kauen oder ähnliches.Das
blau haarige Mädchen wurde etwas rot und ging dann wider in das Haus zurück.Die beiden Streiten wegen
mir?Wie süß..
dachte sie sich und lehnt sich an eine Wand."Ich geh zu Konan!" schreit Yahiko und rannte
auch rein."Ach Kinder" sagt Jiraiya und redete dann noch etwas mit Nagato "Konan?"fragt Yahiko als er
den Raum betrat.Konan schnaufte auf und ihre Wangen glüten nicht mehr rot "Ja?"sagt sie leise."Ähm
die neuen klamotten stehen dir gut?" sagt er und kratzt sich am Kopf."Gut?" widerholt sie."Ja ähm sehr
gut" Konan wurde nun doch wider rot und schaut ihn an."Deine Klamotten sind auch schön" "Danke "
sagt er."Konan?Ich mag dich" sagt er."Öhm..ich mag dich auch!?"sie wusste nicht ganz was sie sagen
sollte.Sich mit ihn zu unterhalten war eh ein bischen blöd gerade.Dem blau haarigen Mädchen wurde nähmlich
etwas klar.


Kapitel 8 Die erste Liebe ;3
Konan schaut Yahiko an.Und er sie "Ähm Konan?" "Ja?" sagt Konan leise. "Wollen wir Trainieren gehen?"
fragt Yahiko "Ja von mir aus" .Die beiden gingen heraus und schauten zu ihren Sensei Jiraiya und Nagato
"Wollen wir Trainieren?" fragt Yahiko Nagato. "Wenn du mich nicht umbringst.." sagt Nagato und steht
auf "Na ihr kleinen Kaulquapen?Dann geht einmal Trainieren"gesagt getan.Die drei standen auf dem Wasser
und trainierten ihre Jutsus als dann aufeinmal ein Kunai auf Konan zu fliegt von hinten und sie frontal trifft.
"Ah" streit sie und fällt um. Ihr Chakra an den füßen konnte sie nicht mehr halten."Konan" Nagato rannte sofort auf sie zu.Er konnte sie gerade noch auffangen "Sagmal spinnst du Yahiko?" schreit er ihn an."Ich
wahr das nicht!" schreit Yahiko zurück und bückt sich.Ein Kunai flog auch auf ihn zu. "Wer ist da?" fragt er
und rennt gerade aus auf den Gegner zu."Konan alles oke?" fragt Nagato sie und sieht wie Blut an ihrem
Rücken hinunter lief "Konan" jammert er und fängt das weinen an.Er fühlte sich ziemlich hilflos und wusste
ja nicht was er tuen sollte.Währendesen kommt Yahiko verletzt zurück auch. "Nagato was machst du noch
hier?" schreit er und die beiden gingen zu dem Haus zurück "Sense Jiraiya Yahiko und Konan sind verletzt"
heult Nagato. Jiraiya verband erst einmal Konans wunde am rücken danach verband er auch Yahikos wunden.
Es ist der nächste tag.Noch sehr früh am morgen wachte Konan auf.Jiraiya und Nagato wahren irgendwo warscheinlich wahren sie einkaufen oder ähnliches.Nur sie und Yahiko waren hier,auch wenn Yahiko noch schlafte.Er ist nur wegen mir verletzt..dachte sie traurig."Konan?" sagt Yahiko leise als er bemerkte
das sie auch wach wahr. Er schaut hinüber zu ihr da sie ihre Schlafsäcke ja nebeneinander legen hatten.
"Buh?" sagt sie und kicherte etwas."Geht es dir schon besser?"fragt Yahiko Konan "ich glaube schon" meint sie und versucht sich daran zu erinnern was passiert ist gestern.Doch dann wurden ihre Gedanken von den
Orange Haarigen jungen unterbrochen er strich ihr vorsichtig über ihr Gesicht "Konan.." "Ja?" antwortet das
Mädchen und wird etwas rot."Ich glaub ich Liebe dich" gesteht er ihr."Yahiko.." Konan wahr ziemlich verunsichert jetzt doch sie musste nun nichts mehr sagen den Yahiko zog sie zu sich hinüber und küsste sie.
Ich Liebe dich auch Yahiko..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mi Dez 08, 2010 11:15 pm

*Musik spielen lass* Tadaaaa kapitel 9 ist da ;3 ab jetzt kostet das lesen 00,50 cent ;OO
xDD


Kapitel 9 erwischt..
Konan wünschte sich das der moment anhalten würde,ihr herz rasste,so sehr aufgeregt war sie
schon lange nicht mehr.Warscheinlich sogar noch nie,sie kannte Yahiko seid sie klein wahr und ihre
eltern verlor,aber das sie sich einmal küssen würden dachte sie nie.Naja sie war ja auch in dem alter
wo man sich 'langsam' verliebt und so.Sie hatte die Augen während des kusses geschlossen doch
jetzt riss sie ihre Augen schnell auf den die Tür ging auf "Konan,Yahiko gehts euch schon bess.."
Nagato brach seinen satz ab als er sah wie die lippen von Konan und Yahiko förmlich zusammen klebten.
Yahiko und Konan lösten den Kuss sofort und wurden beide knall rot. "Na-Nagato" stottert Konan.
"äh wir äh Konan hatt fieber!" lügt Yahiko schnell mit der hoffnung man würde es ihm glauben. "F-fieber?"
stottert der total geschockte Nagato.Ihn war zum heulen da Yahiko ja nicht der einzige war der Konan
liebte,er wollte einfach nur sterben in diesen moment.Wie peinlich..dachte das blau haarige Mädchen.
"Ich ähm" Nagato rannte aus dem raum wider hinaus und fing das weinen an was man aber nur an dem
jämmerlichen wimmern von ihn erkannte da man seine tränen im regen nicht sah,er fühlte sich im moment
wie das Land.Alleine klein und hilflos,einfach so als währe er zwischen allen großen ländern gefesselt und
würde den krieg der länder alleine abkriegen."Konan?" fragt Yahiko dann "Das war toll" fügt er seinen satz
lachen hinzu.Er fand es nicht einmal so schlecht das Nagato die beiden erwischte,so würde er vielleicht
aufhören von ihr zu schwärmen,es war für ihn so als hätte er Konan damit zu seinem eigentum gemacht
auch wenn e nicht besitzergreifend seien wollte.Er liebte Konan einfach unsterblich,ja das tat Yahiko,er liebte
sie warscheinlich sogar mehr als sich selbst.Konan hingegen fühlte sich einfach nur schlecht sie wollte Nagato
auf keinen fall weh tuen da er ein teil ihres Team war und sie ihn ja damals mehr oder weniger gerettet hatte.
Nagato war wie ein bruder für sie oder war er mehr?Nein sie liebt Yahiko,oder?Jetzt hatte sie sich selbst verwirrt.War sie nun überhaupt verliebt?Oder etwa doch nicht?Diese fragen rassten ihr gerade brennent
durch den Kopf."Yahiko ich glaube..ich glaube ich liebe dich auch" stottert sie dann.Sie war sich nicht sicher
aber das war ja schonmal ein guter anfang,oder?"Ja!" jubelt Yahiko und rammt seinen arm auf den Boden.
"aua..".



Ich hab mal wider einen kleinen zeit vorsprung gemacht..Also ein paar tage hinvor weil jetzt der
Teil kommen würde wo Sensei Jiraiya sie verlasst.Bzw der ist jetzt weg.Die haben jetzt ihre Freiheits
Gruppe.ALso Yahiko's freiheitsgruppe.Hoffe es verwirrt euch nicht zu dolle.Wenn ja melden dann schreib
ich eine zwischen geschichte.



Kapitel 10 Yuuto Uchiha
"Pass auf!" schreit Yahiko zu Konan diese Kunais nach den Kunais die nach ihr flogen warf.Die Kunais
brallten auf einander und so wurde sie also nicht getroffen."War das alles?" fragt sie lachen und sprang
von Baum zu Baum.Yahiko tat es ihr gleich im moment und schaute sich um ob noch einmal irgendwo ein
Kunai kommen würde."Erwischt!" schreit Nagato und hällt Konan von hinten einen Kunai an den Hals.Doch
diese löste sich schnell in Papier auf."So leicht kriegst du mich nicht" schreit sie nocheinmal und streckt ihre
Zunge heraus.Doch da war es schon zu spät.Yahiko hatte sie fest im griff von hinten "Und was sagst du nun
Konan?" sagt er und sprang von den Bäumen hinab.Er trag sie etwas wie eine braut nur dabei hielt er sie
fest,fest so das sie nicht fliehen konnte.Er verstecke sich in eine art hohlen baum der innen hohl war. "So
hier findet uns niemand" sagt er und schaut ihr tief in die Augen."Dann hast du wohl gewonnen" sagt sie
lächelnd.Dann küsst Yahiko sie zärtlich doch der kuss war nur kurz den sie wurden von einen Kunai unterbrochen."Denk nicht das du so leicht gewinnst" sagt Nagato und rennt auf die beiden los.Doch dann
fängt Konan das kreischen an kurz bevor Nagato bei ihnen war und er knallte frontal gegen die beiden.Jetzt lagen die 3 lachend am Boden. "Ich würde sagen das ist ein unentschieden" kichert Nagato "Nein Nein ich habe gewonnen!" sagt Konan dann.Als die 3 so da saßen hörte Nagato ein knaxen."Da ist wer" sagt er leise
es war zu erwarten das ihnen sowas etwas passierte.Aber die 3 wahren schon 16 und sie konnten das ja wohl selbst regeln."Konan warte hier" sagten die beiden und schauten sich kurz um.Konan sah das alles easy
,nomaler weiße machten die Jungs es immer schnell und im notfall würde sie es ja auch schaffen.Doch dann geschah es schon blitzschnell.Jemand hielt ihr von hinten den Mund zu und klebte ihr eine Briefbombe an die stirn.Oh nein..wenn ich mich jetzt auflöse klapt das nicht..dachte Konan und merkte wie ihr Herz rasste "Keine angst Süße,dir passiert schon nichts" sagt ein Blonder Junge der in ihren Augen ziemlich Matchohaft herüber kam in diesen moment."Ich tuhe dir nichts solange du einfach nur ruhig bleibst" sagt er und nahm
langsam die Hand vor ihrem Mund weg."Schrei einmal und die briefbombe explodiert" droht er ihr."Ich werde
nicht schreien.." sagt sie zurück haltend.Sie wartete nur darauf das Yahiko und Nagato kommen würden
und es dem typen so richtig zeigen würden."Was sucht jemand wie du den eigentlich hier in einem Wald?"
fragt der junge Uchiha junge nach."Das geht dich garnichts an" sagt Konan frech zurück warum sollte sie
ihn auch solche sachen erzählen?"Sei doch nicht so .Mein name ist Yuuto Uchiha?Und wie heißt du?" hackt
Yuuto nach er fand das Mädchen irgendwie verdammt hübsch. "Ich werde es dir nicht sagen" antwortet
konan nur wider darauf.Da passierte es!Der junge küsste Konan aufeinmal.Das schlimme daran war das
Yahiko und Nagato genau in diesem moment zurück kamen. "SAG MAL SPINNST DU?!" schreit Konan und
klatscht den Jungen eine.Das hätte ihr ände seien können wen dieser die Briefbombe an ihrer stirn jetzt
aktivieren würde. "Tz" sagt er nur.Doch dann hatte er schon einen Kunai in den rücken "Niemand..aber
auch niemand küsst Meine Konan" sagt Yahiko mit einer ernsten stimme. "Du bist Yahiko stimmts?Ich habe
nach dir gesucht" sagt yuuto.Währendesen hatte Nagato die Briefbombe vorsichtig von Konans Stirn entfernt.
"Warum das den?" fragt Yahiko den jungen Uchiha. "Ich möchte teil deiner gruppe werden" erzählt Yuuto.Das mit Konan ignorierte er einfach."Ich weiß ja nicht so ganz Yahiko,er hat Konan eine Briefbombe an die stirn geklebt und sie geküsst!" sagt Nagato."Woher sollte ich wissen das das Mädchen von euch ist?" sagt Yuuto um so zusagen alle anschuldigungen abzustreifen von sich."hmpf wir brauchen leute..von daher sag ich für das erste ja" sagt Yahiko und packt Yuuto am Kragen "Aber wehe du kommst Konan noch einmal zu nahe" Konan und Yahiko waren unzertrennlich und sie war sein ein und alles und seiner meinung nach durfte auch nur er seiner Konan so nahe kommen."Konan geht es dir gut?" versichert sich Yahiko noch einmal und nehmt sie in den Arm "Ja alles ist gut" Konan hatte nur eine ziemlich leise stimme aber sie klang etwas erleichtert.








So das war mal ein ganz so Wuff. xDD egal. lest es euch durch. & Jetzt nicht schlecht
von YUuto denken der wollte nur in meiner Geschichte sien und jetzt ist er hald der
'Badboy'
xDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naruto Uzumaki
Das Kind der Prophezeiung
Das Kind der Prophezeiung
avatar

Anzahl der Beiträge : 2743
Anmeldedatum : 17.11.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Konohagakure
Ninjarang : Genin

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mi Dez 08, 2010 11:42 pm

yay i am the badboy xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 09, 2010 1:55 pm

ich mag das wort. Hab ich von Big time rush
xDDDD.. kp :'D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naruto Uzumaki
Das Kind der Prophezeiung
Das Kind der Prophezeiung
avatar

Anzahl der Beiträge : 2743
Anmeldedatum : 17.11.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Konohagakure
Ninjarang : Genin

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 09, 2010 1:58 pm

ich auch ich hab es vom lied von cascada bad boy xD aber krass bin ich fies dort sag mal werd ich sterben dort ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 09, 2010 2:09 pm

Ne. du wirst nett. xDDDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naruto Uzumaki
Das Kind der Prophezeiung
Das Kind der Prophezeiung
avatar

Anzahl der Beiträge : 2743
Anmeldedatum : 17.11.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Konohagakure
Ninjarang : Genin

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 09, 2010 2:11 pm

yay yayyyy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 09, 2010 6:26 pm

Die ersten 10 Kapitel Geschaft YAAAAAAAY :'D <3
Nachdem das letzte kapitel so stürmisch war kommt jetzt mal wider ein
ruhiges.

Kapitel 11 Zurück im Versteck
"Dann lasst uns mal wider in unser Versteck zurück gehen" sagt Nagato und wartet auf ein zeichen von
Yahiko,dieser nickte kurz und schaut Konan dann an "Soll ich dich tragen?" fragt er scherzhaft und lächelt
dabei nett. "Trag mich!" sagt Konan dann lächelnt zurück auch wenn diese das irgendwie ja ernst meinte.
"hö?ähm oke" nach dem Yahiko das sagte packt er Konan und trögt sie wider "denk nicht das ich das jetzt
immer mache " Yuuto schaut die beiden an "Wie kitschig.." meckert er leise und schaut die 2 verliebten an
"Daran musst du dich gewöhnen" sagt Nagato zu ihn.Als die 4 dann in ihrem Versteck waren kommt ihnen
erst einmal Ming entgegen.Ming war ein Junge der auch zu Yahikos rebellengruppe gehörte ,er war noch
ziemlich jung ungefähr 15 jahre alt.Er hat schwarze wuschelhaare und er trägt eine grünw hose und ein
Blaues shirt.Die ärmel wurden nach außen hin immer breiter ein bischen so wie bei Konans Jäck'chen."Hallo
Konan-Chan,Hallo Yahiko,Hallo Nagato,Hallo Du da" begrüßt er alle kichernd er war irgendwie noch kindisch
und er ist der Bande erst vor ein paar wochen bei getreten."Hallo Ming" sagt Yahiko und lässt schaut Konan
dann an "Waas?" sagt diese dann mit einem leicht fiesen lächeln "Kann ich dich jetzt runter lassen?" fragt
Yahiko das blau haarige Mädchen "Für jeden schritt kostet es dich jetzt einen Kuss " fügt er seinen Satz mit
einen breiten grinsen hinzu. "Tz.Dann kannst du mich jetzt immer tragen" sagt Konan und gibt ihn einen kurzen Kuss.Ihr würde es nichts auszumachen ihn ein paar mal öfters zu tragen von daher,doch ihre Gedanken wurden unterbrochen "Ich kann dich ruhig auch tragen" sagt Yuuto dann lachend. "Ich mach das schon!" sagt Yahiko schnell.Er mochte Yuuto nicht besonders den es war ja seine Konan,an die niemand
näher ran durfte außer er,und das Yuuto sie geküsst hatte reichte ja. "tz" Yuuto fand es lustig wie Yahiko
Konan beschützte "Du behandelst sie als währe sie dein Eigentum" sagt er dann."Vielleicht ist sie das ja"
sagt Yahiko und umarmt Konan diese sagte nun nichts mehr und lächelte nur freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suzume Kuromori
Konoha Chunin
Konoha Chunin
avatar

Anzahl der Beiträge : 798
Anmeldedatum : 24.10.10

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 23, 2010 9:44 pm

Seit 2 Wochen hast du nichts mehr geschrieben ):
Du musst unbedingt weiter schreiben ja? Deine Geschichten sind echt tollich <3
Scheiß mal auf Rechtschreibfehler,bin selber nicht besser :D Aber wirklich,die sind toll deine Geschichten.
Mein YUUUTOOO kommt sogar vor,haha :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naruto Uzumaki
Das Kind der Prophezeiung
Das Kind der Prophezeiung
avatar

Anzahl der Beiträge : 2743
Anmeldedatum : 17.11.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Konohagakure
Ninjarang : Genin

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Do Dez 23, 2010 10:41 pm

i am the bad boy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Fr Dez 24, 2010 6:44 pm

Dadam.Mir gehen irgendwie die Worte aus und meine Gedanken werden auch leer @.@
Seid 1 woche hab ich schon den anfang des nechsten Kapitels aber irgendwie gefallt mir
die ganze story nicht mehr.Das macht mich verrückt o.o
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Konan
Lady Engel
Lady Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 2549
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 20
Wohnort (RPG) : Amegakure
Ninjarang : Pain's Partnerin ^.^

BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   Mo März 07, 2011 11:11 pm

nun hab ich endlich wider Ideen..die einigermaßen sogar gut sind. die meiner meinung nach musik im winde sind v-v aber ich hab keine zeit !... evtl schreib ich morgen nach fieseu weiter..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^   

Nach oben Nach unten
 
Die 3 Waisen aus Amegakure // Love storry ^.^
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ingame || Rolenspielregeln
» Paris Love | FSK 18 | Anime/Manga - Dark Fantasy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Anderes :: Fangeschichten-
Gehe zu: